Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0105df6/wp-content/plugins/page-links-single-page-option/addons/scrolling-pagination/scrolling-pagination-functions.php on line 47

13.März, noch 90 Meilen bis zu den Südlichen Shetlandinseln

Gepostet am Dez 19, 2013

13.März, noch 90 Meilen bis zu den Südlichen Shetlandinseln

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0105df6/wp-content/plugins/page-links-single-page-option/addons/scrolling-pagination/scrolling-pagination-functions.php on line 47

Jeder Tag beginnt nachts, wenn der Wecker für die Wache klingelt. Der Kapitän wünscht das „schwedische“ System. Nie mehr als 8 Stunden Pause. An jedem Tag werden die Gruppen um 4 Stunden rotiert. Obwohl oder vielleicht weil dies überhaupt keinen Rhythmus ermöglicht, fügen sich Körper und Geist vorerst mühelos. Jeder Tag hat dabei seine ganz speziellen kleinen Freuden. Einmal Sonnenaufgang, einmal Sonnenuntergang, einmal Mitternachts-Snack.

Küchenteam der Bark Europa

Küchenteam der Bark Europa

Heute macht das Aufstehen ganz besonders Spaß. Die schwere Tür zum Badezimmer öffnet schräg nach oben fast wie eine Kellerluke. Der Duschvorhang hängt schräg im Badezimmer wie ein Spinnennetz. Statt nach unten fließt das Wasser zum Zähneputzen mal nach links und mal nach rechts aus dem Hahn direkt am Becken vorbei. Schräglage, Wellen, Kopfschmerz, Übelkeit. Alles ist heute wieder da.

Man muss die Wellen wahrscheinlich lieben oder ignorieren lernen. Ich denke, wir werden keine Freunde mehr.

| | | Next → |