Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0105df6/wp-content/plugins/page-links-single-page-option/addons/scrolling-pagination/scrolling-pagination-functions.php on line 47

16. März, 2. Tag Deception Island, Telefon Bay & Pendulum Cove

Gepostet am Dez 16, 2013

16. März, 2. Tag Deception Island, Telefon Bay & Pendulum Cove

Warning: Division by zero in /www/htdocs/w0105df6/wp-content/plugins/page-links-single-page-option/addons/scrolling-pagination/scrolling-pagination-functions.php on line 47

Wer hier im Süden Reisen organisiert, muss dem „Klub“ der IAATO angehören. Es ist ein Zusammenschluss aller Antarktis-Reiseveranstalter, praktisch eine Art Kartell welches sich zahlreiche Regeln auferlegt, um das Erlebnis dieses ursprünglichen Kontinents so einmalig und hochpreisig zu erhalten.

Erlaubt ist maximal ein touristisches Schiff pro Ausflugsort und der Sichtkontakt zwischen Schiffen soll nach Möglichkeit vermieden werden. Deception Island ist beliebt und somit ein Nadelöhr. Nur wenigen Antarktis-Touristen ist deshalb ein zweiter Tag auf dieser Insel vergönnt.

Bark Europa vor Anker in der Caldera von Deception Island

Bark Europa vor Anker in der Caldera von Deception Island

Doch jetzt am Ende der Saison, wenn die Sonnentage kürzer werden und die schneidenden Winde an Schärfe gewinnen, ist unser Dreimaster der einzige Besucher weit und breit. Fest verankert liegt die Bark Europa für einen zweiten Tag auf der „Insel der Enttäuschung“. Dutzende Meter wuchtiger Ankerkette haben sich wie lange Wurzeln am sandigen Boden des alten Kraters festgesaugt.

| | | Next → |